background header

Industrie 4.0?
Logistik 4.0!

Industrie 4.0 steht für die durchdringende Digitalisierung von Fertigung und Distribution. Leitgedanke ist die »intelligente Fabrik«, die sich durch Flexibilität und Ressourceneffizienz sowie die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse auszeichnet.

Kern des Konzeptes ist die vollständige Durchdringung der Abläufe, der Produkte und der Dienstleistungen mit Software/IT-Komponenten sowie der Vernetzung dieser Elemente über interne und externe Netze. Die Vernetzung der Material- und Datenströme ist eng gekoppelt mit der Realisierung von dezentralen Steuerungsansätzen.

 

 

Die Umsetzung von Industrie 4.0 führt zu einer auf diesen Leitgedanken abgestimmten Logistik – der Logistik 4.0. Sie steht für die konsequente Nutzung der zur Verfügung stehenden Technologien für die Durchführung intelligenter und wirtschaftlicher Intralogistikprozesse.

Bereits seit einigen Jahren beschäftigt sich psb intralogistics mit den Themen von Logistik 4.0 und der Digitalisierung. Wir berücksichtigen diese Leitkonzepte seit geraumer Zeit bei der Planung und Realisierung unserer Intralogistik-Gesamtsysteme. In einer Vielzahl von Projekten konnten durch die neuen Technologien und Lösungsansätze in der Realität bereits signifikante Erfolge erzielt werden.

Und was haben unsere Kunden davon?
Mehr Erfolg im Wettbewerb!