background header

12.2017
12. psb Innovationstage – Intralogistik live

Bereits zum zwölften Mal lud psb zur Intralogistik-Fachtagung in sein Stammhaus in Pirmasens ein. 85 Teilnehmer erlebten an den beiden Tagen Ende Mai ein abwechslungsreiches Programm.

Die Veranstaltung unter der thematischen Klammer »Innovative Intralogistik-Systeme für hohe Leistungsanforderungen« zeichnete sich durch eine spannende Mischung an Themen aus. Neben aktuellen Intralogistik-Trends in Theorie und Praxis kamen auch das Networking und der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und dem Team von psb nicht zu kurz.

 

 

Am ersten Tag standen Fachvorträge rund um das Thema »Intralogistik für hohe Leistungsanforderungen« im Vordergrund der Tagung. So ging z.B. Professor Schmidt von der TU Dresden ausführlich auf die Dimensionierung von Shuttle-Systemen ein. Doch bereits an diesem Tag kam die Praxis nicht zu kurz: die ausführliche Vorstellung einer »Best Practice« aus dem Bereich E-Commerce nahm einen hohen Stellenwert ein.

Näher beleuchtet wurde auch das Thema Software als Erfolgsfaktor von komplexen Intralogistik-Systemen. Ein Vergleich von Funktionen und Anwendungsgebieten des psb WMS selektron mit SAP EWM rundete den Tag ab.

Der zweite Tag stand dagegen ganz im Zeichen der Praxis. Im 1.000 m² großen unternehmenseigenen Technologiecenter konnten sich die Teilnehmer ein detailliertes Bild von den innovativen psb Systemen im Live-Betrieb machen und diese auch selbst erproben:
Taschensorter, Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick, Shuttle-System, Hochleistungsfördertechnik, Hängewaren-RBG sowie ein FTS standen den Besuchern für ausgiebige Tests zur Verfügung.