background header

Miele & Cie., Werk Bielefeld

Materialfluss- und Fertigungslogistik zur Produktion von Haushalt-Geschirrspülmaschinen

BP_Elektro_Miele_01_psb_00304

 

Miele zählt heute zu den weltweit führenden Hausgeräteherstellern. »Immer besser« schrieben schon die Gründer vor über 100 Jahren auf ihre ersten Produkte. Dieser Anspruch ist noch immer die Basis der Philosophie des Unternehmens, Geräte mit hohem Qualitätsanspruch und Gebrauchsnutzen zu produzieren.

 

Die Aufgabe

Die Produktion von Haushalt-Geschirrspülmaschinen im Werk Bielefeld soll nach modernster Materialfluss- und Fertigungslogistik rationalisiert werden.

 

Die Lösung

BP_Elektro_Miele_02_psb_00310

 

Neben industriebewährter psb Systemtechnik war die sinnvolle Einbindung der Miele-spezifischen Produktionsphilosophie in das Gesamtkonzept planungsentscheidend. Dabei kam die gesamte psb Leistungspalette – von der Planung bis zur Realisierung – zur Anwendung.Im Bereich des Rohbottichspeichers dienen Zweistrang- und Rollenförderer als Transport- und Puffersystem. Die Ver- und Entsorgung der vier Montageinseln mit Rohbottichen bzw. komplett montierten Haushalt-Geschirrspülmaschinen erfolgt über das psb ets System (Elektro-Hängebahn), welches unterhalb der Decke angebracht ist. Das Elektro-Hängebahnsystem sowie die Miele-spezifisch ausgerüsteten Montagelinien (Zweistrang- und Rollenförderer) einschließlich Verpackung, mit ausgeklügelter Fertigungstechnologie, sichern den täglichen Produktionsausstoß. psb selektron mit seinen Komponenten WMS (Lagerverwaltung), MFC (Materialflusssteuerung) und PRC (Produktionssteuerung) organisiert und regelt den gesamten Fertigungsablauf.