background header

Kundeninformation COVID-19

Das Coronavirus (COVID-19) verbreitet sich derzeit mit hoher Geschwindigkeit, weshalb alle logistischen Prozesse weltweit einem hohen Druck ausgesetzt sind. Es ist jedoch entscheidend, diese Prozesse aufrechtzuerhalten, und auch wir werden unseren Beitrag dazu leisten. Deshalb möchten wir Sie über den aktuellen Stand und die Vorkehrungen bei psb informieren.

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden haben für uns stets oberste Priorität. Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten alle Maßnahmen ergreifen, um die Verbreitung des Virus zu unterbinden bzw. zu verlangsamen.

Obwohl wir mit einer außergewöhnlichen Situation konfrontiert sind, erhalten wir unsere Beratungs-, Produktions-, Montage- und After-Sales-Prozesse weiterhin aufrecht. Unsere Mitarbeiter stehen sowohl für Remote- als auch für Vorort-Einsätze zur Verfügung. Unser Serviceteam ist remote uneingeschränkt verfügbar und kann auf die bekannte Weise kontaktiert werden. Allerdings sollen Reisen auf ein Minimum beschränkt werden, sodass die diesbezügliche Planung in enger Abstimmung mit unseren Kunden erfolgt. Dabei werden alle bekannten Risikofaktoren bei der Abwägung mit einbezogen. Hinzu kommt selbstverständlich auch die ständige Überprüfung unserer eigenen Lieferketten.

Um den persönlichen Kontakt im Unternehmen auf ein notwendiges Maß zu reduzieren, haben wir u. a. folgende Regelungen getroffen:

Durch diese Maßnahmen minimieren wir das Risiko, uns unternehmensweit gleichzeitig zu infizieren und gewährleisten somit eine durchgängige Unterstützung unserer Kunden. Geschäftsleitung und Betriebsrat beraten regelmäßig über die aktuelle Situation und stimmen auf dieser Basis weitere Maßnahmen ab.

Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung, die wir gemeinsam – mit hohem Respekt vor dem Virus und den damit verbundenen Risiken –, aber mit Vernunft und Besonnenheit meistern müssen.

Bleiben Sie gesund!

Werner Klein