background header

Neue Intralogistik für Sport-Tec: Zukunftsweisende Zusammenarbeit zweier erfolgreicher Pirmasenser Unternehmen

Weltweit vertrauen Firmen auf Systemtechnik von psb intralogistics und in vielen Haushalten finden sich Produkte, die schon einmal mit einer Anlage des Pirmasenser High-Tech-Unternehmens in Berührung gekommen sind. Das neueste Projekt wird nun »direkt vor der Haustür« realisiert: Sport-Tec, führender Versandhändler in Europa für den Physio- und Fitnesssektor und ebenfalls in Pirmasens ansässig, wird zukünftig mit einer modernen Intralogistik-Lösung von psb seine Kunden beliefern.

 

3D Layout der neuen Intralogistik für Sport-Tec
Grafik psb intralogistics GmbH

 

Aufgrund des kontinuierlichen Unternehmenswachstums und der stetig steigenden Nachfrage nach Produkten aus dem spezialisierten Sortiment für Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Facharztpraxen, Krankenhäuser und Rehakliniken sowie den Sport- und Fitnessbereich entschied sich Sport-Tec im 25. Jahr seines Bestehens, seine Lager-, Kommissionier- und Versandprozesse zu automatisieren.

Das neue vollautomatische Hochregallager mit über 15.000 Stellplätzen ist ein Multi Access Warehouse von psb auf Basis der innovativen psb Shuttle-Technologie. Mit 12 Hochleistungs-Shuttles, zwei Behälterliften sowie einem Shuttle-Lift können die Artikel gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen ein- und ausgelagert werden. Hinzu kommen ein automatisches Palettenlager zur Lagerung von Europaletten sowie zwei fahrerlose Transportfahrzeuge und Fördertechnik zur Verbindung der einzelnen Anlagenbereiche. Die Steuerung erfolgt über das selektron Warehouse Management System, das ebenfalls von psb entwickelt wurde. Nach Fertigstellung können täglich 2.000 Pakete an die Kunden versendet werden.

 

Gesamtansicht nach der Gebäudeerweiterung
Grafik Sport-Tec GmbH Physio & Fitness

 

Ein bedeutender Vorteil der für Sport-Tec geplanten Systemlösung ist die modulare Ausbaufähigkeit der verschiedenen Bereiche. Dadurch kann bei anhaltend positiver Unternehmensentwicklung die Kapazität unkompliziert erhöht und damit die Effizienz und Lieferfähigkeit weiter gesteigert werden.

Neben den beiden Anlagen, die psb bereits erfolgreich für die WASGAU AG in der unmittelbaren Nachbarschaft realisiert hat, wurde mit dem Auftrag von Sport-Tec nun ein weiterer Grundstein für die zukunftsweisende Zusammenarbeit zweier Pirmasenser Unternehmen gelegt.