background header

Q-Cells

Zukunftssicheres Logistikkonzept für Fertigung und Versand hochwertiger Solarzellen

BP_Elektro_QCells_01_psb_00854

 

Entwicklung, Herstellung und Vermarktung leistungsfähiger Solarzellen sind das Kerngeschäft der Q-Cells SE. Sie gilt als größter konzernunabhängiger Hersteller – mit stetigem Wachstum.

 

Die Aufgabe

Um diesem Wachstum auch künftig gerecht zu werden, wurde ein neues Produktionsgebäude mit angebundenem Lager realisiert. Ein leistungsfähiges, zukunftssicheres Logistikkonzept sollte alle für Fertigung und Versand notwendigen Transport-, Sortier- und Lageraufgaben mittels IT und fördertechnischer Systeme durchführen und modular aufgebaut sein, so dass bei Erweiterungen keine längeren Anlagenstillstände einzuplanen sind.

 

Die Lösung

BP_Elektro_QCells_02_psb_00887

 

Tablar-Fördertechnik (Zweistrangförderer) verbindet das Lager mit dem Warenein- und -ausgang sowie der Zellsortierung.Die Ver- und Entsorgung der Produktion mit Wafern erfolgt mittels fahrerlosem psb Transportsystem carobot. Die Fahrzeuge sind mit Satellitentechnik ausgestattet, wogegen die Ver- und Entsorgung von Abfällen in Paletten und Gitterboxen durch Gabelfahrzeuge erfolgt.Das 5-gassige AKL (automatisches Kleinteilelager) wird von runloader Regalbediengeräten mit neuer Tablar-Ziehtechnik bedient. Das System ist mit selektron WMS/MFC ausgestattet. WMS übernimmt dabei den Management-Information-Part und die SAP-Kopplung. MFC zeichnet für die Materialflusssteuerung (vom Warenein- bis -ausgang), die FTS Produktionsver- und -entsorgung, die Lagerstrategien und die Zellsortierung verantwortlich. SCADA WinCC stellt die Visualisierung sowohl in der Produktion als auch im Bürobereich über Browserzugang zur Verfügung.