Technischer Produktdesigner

Technischer Produktdesigner (m/w/d) Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Berufsbild

Als technischer Produktdesigner unterstützt Du die Arbeit von Ingenieuren und Konstrukteuren. Das Entwerfen und Konstruieren von Bauteilen, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenvorgaben sind Deine Hauptaufgabenfelder. Du erstellst und modifizierst 3D-Datensätze und Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen auf der Grundlage von gestalterischen und technischen Vorgaben. Du berücksichtigst Fertigungsverfahren und Werkstoffeigenschaften, planst und koordinierst Arbeitsabläufe und Konstruktionsprozesse, kontrollierst und beurteilst Arbeitsprozesse.

Nach der Ausbildung kannst Du als technischer Produktdesigner mit der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion bei psb in den verschiedenen Entwicklungs- und Konstruktionsbereichen eingesetzt werden.

Wesentliche berufliche Fähigkeiten und Arbeitsinhalte

  • Planen und Begleiten von Produktentwicklungsprozessen
  • Erstellen und Modifizieren von 3D-Datensätzen für Bauteile und Baugruppen
  • Konstruieren von Bauteilen mit 3D-CAD-Systemen unter Berücksichtigung von Werkstoffeigenschaften und Fertigungsverfahren
  • Erstellen virtueller Baugruppen unter Berücksichtigung von Fügeverfahren und Montagetechniken
  • Berücksichtigen von Gestaltungsvorgaben für Bauteilformen
  • Entwicklung zielführender Modellierungsstrategien
  • Erstellung von technischen Dokumenten aus Datensätzen
  • Erzeugen von prozesskompatiblen Datensätzen unter Berücksichtigung von Schnittstellen
  • Anwendung von Normen und Richtlinien zur Sicherung von Prozess- und Produktqualität
  • Ermittlung und Berechnung von mechanischen und physikalischen Größen
  • Visualisierung und Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Nutzung von Kommunikationssystemen zur Beschaffung von Informationen
  • Planung von Projekten und kundenorientierte Durchführung
  • Berücksichtigung von Methoden des Projekt- und Qualitätsmanagements.

Ablauf der Ausbildung

Während der gesamten Ausbildung findet der Unterricht in Teilzeitform statt. Du hast im Wechsel jeweils eine Woche mit einem Schultag und eine Woche mit zwei Schultagen. Die restliche Zeit bist Du bei uns im Betrieb, um die notwendige Praxiserfahrung zu sammeln. Wenn es die schulischen und praktischen Leistungen erlauben, kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden.

Alle Azubis durchlaufen während der Ausbildung die Konstruktions- und Entwicklungsabteilung sowie alle Abteilungen der Produktion, beginnend bei der Lehrwerkstatt, über die Fertigung bis hin zur Vormontage.

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

Nächster Ausbildungsstart: 2022

Sie haben Fragen zu diesem Ausbildungsangebot bei psb?
Ihre Ansprechpartnerin:

Jasmin Hemmer