background header

Taschensorter für innovatives Liegewarenhandling

Mit dem psb Taschensorter lassen sich die vielfältigen Vorteile von Hängefördersystemen auch für Liegewaren wie Shirts, Schuhe oder andere Artikel nutzen und damit effiziente Lösungen für die Pufferung und Sortierung von Einzelteilen realisieren.

 

 

Technische Basis: bewährte psb Hängefördertechnik

Beim Taschensorter nutzt psb die bewährte Technik seines mtr Micro-Trolley-Systembaukastens. Dieses innovative Fördersystem für Einzelteile wird für den Transport sowie die Pufferung und Sortierung von hängender Bekleidung eingesetzt.

Somit übernimmt der Taschensorter mit der technischen Basis auch die herausragenden Vorteile dieses Systems: außerordentlich schnelle und effiziente Pufferung und sequenzgenaue Sortierung von Einzelteilen. Der modulare Aufbau mit einer sehr flexiblen Anlagennutzung, die hohen Durchsatzzahlen, die gute Staufähigkeit sowie die Raumgängigkeit des Transportsystems sind weitere besondere Eigenschaften.

 

Technologietransfer für innovatives Liegewarenhandling

Durch den Einsatz von Sortiertaschen als Transporthilfsmittel können anstelle hängender Bekleidung nahezu alle Warengruppen mit diesem sehr effizienten System hängend gepuffert, transportiert und sortiert werden.

Die Entladung der Tasche am Arbeitsplatz erfolgt entweder manuell oder vollautomatisch. Bei der vollautomatischen Variante kommen entsprechend modifizierte Taschen zum Einsatz.

Warum Innovation und Realisierungssicherheit hervorragend zusammenpassen: die mtr Technologie kommt bei psb bereits seit vielen Jahren zum Einsatz und hat sich in zahlreichen Hängewaren-Distributionszentren bestens bewährt.

 

 

Modulare Konzeptbausteine

Die Systembausteine greifen modulartig ineinander und sind in Größe bzw. Leistungsfähigkeit ganz auf den Bedarf des jeweiligen Kunden zugeschnitten: Warenaufgabe/Taschenbeladung (auch vollautomatisch), hängender Transport, Pufferung (statisch oder dynamisch), sequenzgenaue Matrixsortierung, Taschenentladung (auch vollautomatisch).

Je nach Projekt vervollständigen verschiedene vor- und nachgelagerte Bereiche die Intralogistik-Anlage: Waren- bzw. Retourenannahme, Qualitätsprüfung, Value-Added-Services, Verpackung, Versand und weitere individuell angepasste Zusatzfunktionen.

 

Einsatzgebiet: hocheffizientes Einzelteilhandling für viele Branchen

Für den Versandhandel bzw. E-Commerce ist der Taschensorter eine hocheffiziente und sehr wirtschaftliche Lösung, um Einzelteile zu puffern sowie sequenzgenau zu sortieren und zu versenden. Da das System modular aufgebaut ist und leicht adaptiert werden kann, ist der Einsatz sowohl für kleine bzw. mittlere Installationen als auch für große Anwendungen wirtschaftlich attraktiv. Ein Stufenkonzept ist bei der Anlagenrealisierung leicht umsetzbar, da Systemergänzungen einfach in bereits bestehende Module integrierbar sind.

Ein weiterer wichtiger Einsatzbereich des Taschensorters, bei dem das System seine Stärken voll ausspielen kann, ist die Retourenbearbeitung. Durch die Pufferung der Retourenware in einem Taschensorter entfällt die aufwändige Rücksortierung der Waren in das Originallager und diese sind bei erneuter Bestellung sehr effizient aus dem Retourenpuffer abrufbar.

Der Einsatz eines Taschensorters kommt sowohl als Ergänzung zu einem bestehenden Intralogistik-System als auch an Stelle einer konventionellen Lösung in Betracht. Bei der Realisierung als Systemerweiterung in vorhandenen Anlagen bzw. Gebäuden können bestehende Intralogistik-Systeme durch die Ausnutzung der Raumgängigkeit, d.h. durch einfache Ausnutzung der vollen Geschosshöhen, sehr wirtschaftlich leistungsgesteigert werden.

 

Taschensorter live erleben: im psb Technologiecenter

Neben verschiedenen Projekten, in denen der psb Taschensorter bereits eingesetzt wird, verfügen wir in unserem Technologiecenter auf 1.200 qm über eine umfangreiche Installation.

Wir laden Sie herzlich ein, bei uns in Pirmasens dieses neue Intralogistik-System ausgiebig zu begutachten und Ihren individuellen Projektansatz zu erörtern.

 

Systemrealisierung im Omni-Channel-Vertrieb

Aktuelles Realisierungsbeispiel ist die Taschensorter-Anlage für einen international tätigen Logistikdienstleister. Mit diesem psb Intralogistik-System wird für ein international erfolgreiches Premium-Modelabel der Omni-Channel-Vertrieb für den deutschen Markt abgewickelt. >> Mehr erfahren

 

Sie möchten mehr über unserer Taschensorter erfahren? Oder ihn live erleben? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

E-Mail an die psb Vertriebsleitung