Mango

Mango

Distributionszentrum für hängende Bekleidung

Das spanische Modeunternehmen MANGO ist einer der größten Modehändler weltweit, mit über 2.000 Filialen und Franchise-Nehmern sowie einer starken Online-Präsenz.

Kunde:

MANGO – Punto Fa, S.L.
Palau-solità | Spanien

Systeme:

20-gassiges Hochregallager mit runloader Regalbediengeräten, trolleylose Hängeförder-Systeme zur Verbindung der Funktionsbereiche, psb Micro-Trolley-System mtr zur Einzelteilpufferung sowie zur Sortierung und Sequenzierung, automatisierter Wareneingang und -ausgang

Die Aufgabe

Zur Belieferung der Shops sowie des E-Commerce-Distributionszentrums realisierte psb intralogistics für MANGO eines der größten und modernsten Intralogistik-Systeme in Europa. Neben der Lagerung von 8 Millionen hängenden Kleidungsstücken verfügt das Distributionszentrum über die Kapazität, um täglich über eine Million Artikel für den Versand zu kommissionieren und bereitzustellen.

Die Lösung

Video abspielen
Distributionszentrum für hängende Bekleidung

Der bei diesem Projekt gewählte Lösungsansatz ist komplett automatisiert: vom
Wareneingang über den internen Warenfluss und die Lagerung bis hin zur Sortierung/Sequenzierung und Versandbereitstellung. Ergänzt werden diese Funktionen durch verschiedene manuelle Bereiche wie Value Added Services und Verpackung.

Die Ein- und Auslagerung übernehmen 25 Meter hohe Regalbediengeräte vom
Typ runloader in einem Hochregallager mit einer Kapazität von 8 Millionen Teilen. Die vollautomatische Kommissionierung zu den Packstationen erledigt das psb Micro-Trolley-System mtr über einen intelligenten Materialfluss in der exakten Reihenfolge. Trolleylose Hängeförder-Systeme – gesteuert durch die psb Materialfluss-Steuerungssoftware selektron – verbinden sämtliche Logistikbereiche vom Wareneingang, über Lager und Sortierung bis hin zu Verpackung und Versand.

Galerie