Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Berufsbild

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Waren aller Art an und prüfst anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Du organisierst die Entladung der Güter, sortierst diese und lagerst sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang stellst Du Lieferungen zusammen, verpackst die Ware und erstellst Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen. Außerdem bedienst Du Gabelstapler und sicherst die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Du erkundest Warenbezugsquellen, erarbeitest Angebotsvergleiche, bestellst Waren und veranlasst deren Bezahlung.

Nach der Ausbildung kannst Du als Fachkraft für Lagerlogistik bei psb sowohl im Lager als auch im Warenein- und -ausgang tätig werden.

Wesentliche berufliche Fähigkeiten und Arbeitsinhalte

  • Mitwirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen
  • Annehmen der Güter und Prüfen der Lieferung anhand der Begleitpapiere
  • Transportieren und Zuleiten der Güter zum betrieblichen Bestimmungsort
  • Auspacken, Sortieren und Lagern der Güter anforderungsgerecht und nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Beachtung der Lagerordnung
  • Durchführen von Bestandskontrollen und Maßnahmen der Bestandspflege
  • Kommissionieren und Verpacken der Güter für Sendungen und Zusammenstellen zu Ladeeinheiten
  • Erstellen von Ladelisten/ Beladeplänen unter Beachtung von Ladevorschriften
  • Verladen und Verstauen der Sendungen anhand der Begleitpapiere in Transportmittel und Anwenden der Verschlussvorschriften
  • Bearbeiten der Versand- und Begleitpapiere und Erstellen von Versandaufzeichnungen
  • Planen, Organisieren und Überwachen des Einsatzes von Arbeits- und Fördermitteln
  • Anwenden betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme, Standardsoftware und arbeitsplatzbezogener Software

Ablauf der Ausbildung

Die duale Ausbildung sieht vor, dass Du neben der Ausbildung im Betrieb auch am Unterricht an einer Berufsschule teilnimmst. Während der gesamten Ausbildung findet der Unterricht in Teilzeitform statt. Du hast im Wechsel jeweils eine Woche mit einem Schultag und eine Woche mit zwei Schultagen. Die restliche Zeit bist Du bei uns im Betrieb, um die notwendige Praxiserfahrung zu sammeln. Wenn es Deine schulischen und praktischen Leistungen erlauben, kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden.

Während Deiner Ausbildung bist Du in verschiedenen Abteilungen bei psb eingesetzt, unter anderem natürlich im Warenein- und –ausgang sowie im Lager.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Nächster Ausbildungsstart: 2022