Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Mechatroniker (m/w/d)

Berufsbild

Zu den breitgefächerten Arbeitsfeldern gehören die Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen im Anlagen- und Maschinenbau bzw. bei den Abnehmern und Betreibern dieser mechatronischen Systeme. Du übst die Tätigkeiten an unterschiedlichen Einsatzorten, vornehmlich auf Montagebaustellen, in Werkstätten oder im Servicebereich unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig nach Unterlagen und Anweisungen aus. Du bist im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften Elektrofachkraft.
Nach der Ausbildung zum Mechatroniker kannst Du als Elektrofachkraft mit hervorragenden Kenntnissen der Mechanik bei psb in nahezu in allen Bereichen der Produktion, Vormontage, Endmontage usw. sowie auch in der Außenmontage direkt beim Kunden Deinen spannenden Einstieg ins Berufsleben finden.

Wesentliche berufliche Fähigkeiten und Arbeitsinhalte

  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen von Arbeitsergebnissen und Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Bearbeitung mechanischer Teile und Zusammenbau von Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen
  • Installieren von elektrischen Baugruppen und Komponenten
  • Messen und Prüfen von elektrischen Größen
  • Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten
  • Aufbau und Prüfung von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen
  • Programmierung mechatronischer Systeme
  • Montage und Demontage von Maschinen, Systemen und Anlagen, Transport und Sicherung
  • Prüfung und Einstellung der Funktionen an mechatronischen Systemen
  • Inbetriebnahme, Bedienung und Übergabe mechatronischer Systeme sowie Einweisung des Kunden
  • Instandhaltung mechatronischer Systeme
  • Arbeiten mit englischsprachigen Unterlagen und Kommunikation in englischer Sprache

Ablauf der Ausbildung

Die duale Ausbildung sieht vor, dass Du neben der Ausbildung im Betrieb auch am Unterricht an einer Berufsschule teilnimmst. Du bist eine komplette Woche in der Schule (Blockunterricht) und dann zwei Wochen bei uns im Betrieb, um die notwendige Praxiserfahrung zu sammeln. Wenn es Deine schulischen und praktischen Leistungen erlauben, kann die Ausbildungsdauer um ein halbes Jahr bzw. eventuell sogar um ein ganzes Jahr verkürzt werden.

Während Deiner Ausbildung bist Du teilweise in unserer Lehrwerkstatt und teilweise in den verschiedenen Abteilungen bei psb eingesetzt, bis hin zur Außenmontage beim Kunden.

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

Nächster Ausbildungsstart: 2022