background header

Flurgebundene Fördertechnik

Die psb Produktlinie für Stückgut-Fördertechnik ist ein wesentlicher Bestandteil intralogistischer Materialflusslösungen. Rollen-, Riemen-, Ketten- oder Gurtförderer, einschließlich leistungsstarker Verzweigungselemente können den individuellen Anforderungen entsprechend miteinander kombiniert werden und sind in der Streckenführung mittels Vertikal- und Schrägförderer auch dreidimensional realisierbar.

Die nach Gewicht und Dimension des Förderguts sowie gewünschter Systemleistung abgestufte Produktlinie ist zum Transport von Einzelteilen, Behältern, Kartons und Paletten geeignet. Dabei werden selbst anspruchsvolle Sortieraufgaben mit Sortiersystemen problemlos bewältigt.


Fördertechnik für leichte Kartons, Behälter & Tablare

Flurgebundene Fördertechnik

 

In unterschiedlichen Leistungsklassen transportieren, heben, stauen oder drehen wir leichte Transporthilfsmittel (THM) wie Kartons, Behälter oder Tablare. Unsere Systemmodule überzeugen durch einen schonenden Transport der Waren. Angepasst an die Projekt-Anforderungen werden zwischen wenigen Hundert und einigen Tausend THM je Stunde bewegt.


Fördertechnik für schwere Tablare und Kassetten

Fördertechnik für schwere Tablare und Kassetten

 

In der mittleren Gewichtsklasse werden Mehrstrangförderer zum Transport von Tablaren und Kassetten eingesetzt. Frequenzgeregelte Antriebe sorgen sowohl für den schonenden Transport als auch für die Arbeitsplatzsicherheit.


Schwerlastfördertechnik

Schwerlastfördertechnik

 

Schwerlastfördertechnik ermöglicht den horizontalen sowie den vertikalen Transport beispielsweise von Paletten und Gitterboxen. Je nach Anforderung kommen Zusatzelemente wie Waagen, Konturkontrollen oder Kontrolleinrichtungen für Palettenkufen zum Einsatz.